Bayer-Leverkusen-Geschäftsführer Fernando Carro träumt vom Meistertitel – „Saisonziel ist die Champions League“

RonnyK / Pixabay


▷ Kölner Stadt-Anzeiger:

Köln (ots) – Fernando Carro, seit 1. Juli 2018 Leiter der Geschäftsführung von Bayer 04 Leverkusen, ersehnt den Meistertitel. „Die Deutsche Meisterschaft wäre ein Traum“, sagte der ehemalige Bertelsmann-Top-Manager vor dem Saisonstart dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe). Er spüre eine große Sehnsucht nach Titeln. Die Forderung an den aktuellen Trainer Heiko Herrlich laute: „Unser Ziel ist das Erreichen der Champions League.“ In der vergangenen Saison hat Bayer 04 die Königsklasse als Tabellenfünfter nur um einen Punkt verpasst. Die Voraussetzungen, mehr zu erreichen, seien gegeben: „Wir haben eine tolle Mannschaft. Wir haben ein tolles Trainerteam.“

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012