Bayerische Polizei – Einbruch in Wohnhaus – Kripo bittet um Zeugenhinweise


15.06.2020, PP Unterfranken


ASCHAFFENBURG / STRIETWALD. Ein Unbekannter ist in den vergangenen Tagen in ein Wohnhaus eingebrochen. Er entwendete Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro und entkam damit unerkannt. Die Kripo Aschaffenburg bittet um Hinweise von Personen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch in der Strietwaldstraße im Zeitraum zwischen Donnerstagmorgen, 06.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 13.30 Uhr, ereignet haben. Der Täter öffnete gewaltsam die Tür zum Wintergarten, um ins Innere des Wohnhauses zu gelangen. Auf seiner Suche nach Beute fielen dem Einbrecher Schmuck, Bargeld und andere Gegenstände im Gesamtwert von etwa 500 Euro in die Hände. Darüber hinaus richtete der Täter Sachschaden an, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 2.000 Euro belaufen dürfte.


Wer im fraglichen Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch in der Strietwaldstraße in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg zu melden.


 

 

 



Original Quelle Polizei Bayern
https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/