Bayerische Polizei – Polizei fahndet nach Einbrechern – Geldautomat in der Nacht angegangen


01.06.2020, PP Unterfranken


GAUKÖNIGSHOFEN, LKR. WÜRZBURG. In der Nacht von Sonntag auf Pfingstmontag haben Unbekannte in einer Bankfiliale einen Geldautomaten beschädigt und Bargeld entwendet. Die Täter flüchteten mit ihrer Beute unerkannt vom Tatort. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Würzburger Kriminalpolizei zu melden.

Die Täter waren offenbar in der Zeit von 0.30 Uhr bis etwa 04.30 Uhr in der am Ortsrand gelegenen Bankfiliale am Raiffeisenplatz zugange und hatten dort einen Geldautomaten angegangen. Die Beschuldigten richteten hohen Sachschaden an und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung vom Tatort.


  • Wem sind in der Nacht oder den Tagen davor verdächtige Personen oder auswärtige Fahrzeuge in Gaukönigshofen aufgefallen?
  • Wer hat möglicherweise auffällige Geräusche wahrgenommen, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Klärung des Falls beitragen könnten?


Hinweise werden rund um die Uhr über Tel. 0931/457-1732 bei der Kripo Würzburg entgegen genommen.


 

 

 



Original Quelle Polizei Bayern

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1