Beginn der Ausschreibung für Friedrichshain-Kreuzbergs neue Förderung von Kinder-, Jugend- und Puppentheatern und Akteur*innen im Bereich der Performing Arts für ein junges Publikum (KiA-Programm) im Jahr 2022

Beginn der Ausschreibung für Friedrichshain-Kreuzbergs neue Förderung von Kinder-, Jugend- und Puppentheatern und Akteur*innen im Bereich der Performing Arts für ein junges Publikum (KiA-Programm) im Jahr 2022

Pressemitteilung Nr. 68 vom 29.03.2022

Das neue KiA-Programm der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin vergibt im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg für das Jahr 2022 Fördermittel in Höhe von rund 92.000 Euro.

Seit 17. März 2022 können Förderungen für Aufführungsprämien für Einzelkünstler*innen und Gruppen und Förderungen von Projekten an Spielstätten beantragt werden.

Das Programm fördert die Versorgung mit Theaterangeboten für Kinder und Jugendliche in bislang nicht oder unterversorgten Stadträumen zu entwickeln und bestehende dezentrale Strukturen im gesamten Stadtgebiet in ihrer Spielfähigkeit zu erhalten und zu stärken.

„Ich freue mich auf mehr Theaterangebote für Kinder und Jugendliche und neue Projekte von Künstler*innen im Jahr 2022. Erstmalig werden verstärkt Akteur*innen aus dem Bereich Kinder-, Jugend- und Puppentheater gefördert. Das ist eine wichtige Stärkung dieser Strukturen in unserem Bezirk. Wir wollen mit der Förderung die kulturelle Vielfalt in Friedrichshain-Kreuzberg sowohl stärken und erhalten, als auch, um neue Aspekte bereichern“, erklärt Bezirksbürgermeisterin Clara Herrmann.

Aus den Mitteln die dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zur Verfügung stehen werden Aufführungsprämien und Projektförderungen finanziert:

Aus den Mitteln für Aufführungsprämien (insgesamt minimal 38.000 Euro) werden Theaterangebote für Kinder- und Jugendliche gefördert, die von Einzelkünstler*innen oder mobilen freien Gruppen in Form von Einzelveranstaltungen oder Veranstaltungsreihen in wenig oder unterversorgten Stadträumen organisiert und aufgeführt werden.
Die Fördermittel werden nach Reihenfolge der vollständig eingegangenen Anträge und einer fachlichen Prüfung vergeben.

Beim Projektfonds Kinder-, Jugend- und Puppentheater (insgesamt maximal 45.000 Euro) werden künstlerische Theaterprojekte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit maximal 5.000 Euro gefördert, die im Jahr 2022 stattfinden.

Die Fördermittel werden auf der Grundlage der Empfehlung einer unabhängigen fünfköpfigen Jury vergeben und sind bis Montag, den 25. April 2022, 18 Uhr, zu beantragen.

Ausführliche Informationen zu den Fördermöglichkeiten und der Antragstellung stehen in den jeweiligen Ausschreibungen nebst den notwendigen Formularen online unter www.kultur-friedrichshain-kreuzberg.de/foerderung zur Verfügung.

Die Vergabe der Fördermittel erfolgt unter dem Vorbehalt der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.

Ansprechpartnerin
Jana Braun
Fachbereich Kultur und Geschichte, Förderung Kulturelle Projekte
Telefon: (030) 293 479 441
E-Mail: projektfonds@kulturamtfk.de

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*