BGH Facebook-Urteil – Keine völlig neue Welt – Nach dem Tod

AJEL / Pixabay


Straubinger Tagblatt:

Straubing (ots) – Facebook mag eine neue Form der Kommunikation sein, eine völlig neue Welt jenseits der analogen ist das soziale Netzwerk allerdings nicht. Das BGH-Urteil schafft die nötige Klarheit. Und wer möchte, dass nach seinem Tod sein Account gelöscht wird, kann dies bereits zu seinen Lebzeiten in den Einstellungen beantragen. So wie man auch Briefe verbrennen und ein Tagebuch schreddern kann.

 

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012