BPOLI S: Zeugen gesucht: Unbekannter schlägt 41-Jährigen

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein Unbekannter geriet am heutigen frühen Morgen (08.06.2022) am Bahnhof Bad Cannstatt mit einem 41-Jährigen in einen Streit der in einer handfesten Auseinandersetzung endete.
Kurz nach 01:00 Uhr heute früh (08.06.2022) trafen ein bislang unbekannter Täter und der 41-Jährige am Bahnsteig 2/3 des Bad Cannstatter Bahnhofs aufeinander und gerieten offenbar wegen eines Biers, das der 41-Jährige dabeihatte, in Streit. Als dieser dem Unbekannten nichts abgeben wollte, soll ihn dieser mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht sowie mit der Faust gegen den Oberkörper geschlagen haben. Der Geschädigte versuchte sich zu wehren und schlug den Angreifer in die Flucht.
Durch die Auseinandersetzung trug der Geschädigte eine Kopfplatzwunde davon und wurde mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.
Der Unbekannte soll männlich, ca. 185cm groß und schlank gewesen sein.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelnden Bundespolizei Stuttgart unter der Rufnummer +49 711 870 350 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Katharina Hamm
Telefon: 0711 / 55049 – 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-3-jaehrige-madeleine-mccann-am-03-05-2007-in-praia-da-luz-portugal-mordverdacht-zeugen-gesucht/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*