Brand in Einfamilienhaus – Feuer schnell unter Kontrolle

SaschaGuntermann / Pixabay

WÜRZBURG / STEINBACHTAL. Am Donnerstagabend ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hat den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen.

 

Etwa gegen 21:20 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle die Mitteilung über den Brand eines Einfamilienhauses im Steinbachtal ein. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die fünf Bewohner des Gebäudes konnten sich glücklicherweise unverletzt ins Freie retten.

Die örtliche Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Der genaue Sachschaden ist nun ebenso wie die Brandursache Gegenstand der Ermittlungen der Kripo Würzburg.

PP Unterfranken

Bildergalerie Altstadtfest in Wertheim , Samstag 30.07.2011