Container dienen künftig als Kleiderkammer in der Lea Wertheim

In Warteposition stehen die Container, die künftig als Kleiderkammer in der Lea Wertheim dienen sollen. Letzte Woche wurden sie geliefert. Die Kleiderkammer unter Regie von „Willkommen in Wertheim“ hat in Gebäude 5 – gefühlt – ein Dutzend Umzüge hinter sich gebracht. Vier Container im Außenbereich in der Nähe des Infopoints sollen nun das endgültige Domizil werden.
Mit der Hülle allein ist es aber nicht getan. Es müssen Regale beschafft und die Container so eingerichtet werden, dass das Kleiderkammer-Team unter möglichst guten Bedingungen arbeiten kann. „Wir wollen keine Provisorien mehr, sondern jetzt endlich eine gute Lösung, die Bestand hat,“ sagt dazu Verena Flicker aus dem Vorstandsteam des Helferkreises. Mitte Februar, so ihre Einschätzung, kann die Kleiderkammer am neuen Standort starten.
Das Kleiderkammer-Team sucht übrigens Verstärkung. Wer bei der Kleiderausgabe in der Lea mithelfen oder sich zunächst über diese Arbeit informieren will, setzt sich mit Koordinatorin Tanja Sawatzki unter Telefon 0151-12266429 in Verbindung.

Informationen zur LEA Wertheim bei Facebook ,
Stadtverwaltung Wertheim

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015

http://wertheimerportal.de/bilder-wertheim-zeigt-flagge-demo-gegen-den-brandanschlag-lea-reinhardshof-20-09-2015/ 

Bildergalerie Empfang der ersten Flüchtlinge an der LEA ,Polizei Akademie Wertheim, 13.09.2015 

http://wertheimerportal.de/bildergalerie-empfang-der-ersten-fluechtlinge-an-der-lea-polizei-akademie-wertheim-13-09-2015