Creglingen: Radfahrerin schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

tombud / Pixabay

Main-Tauber-Kreis

Creglingen: Radfahrerin schwer verletzt

 

Am Dienstag, den 04.06.2019, gegen kurz vor 17:00 Uhr, befuhr eine 60-jährige Radfahrerin mit ihrem Pedelec die L1020 von Niederstetten-Rinderfeld kommend in Fahrtrichtung Creglingen-Oberrimbach. Zwischen dem Landturm und dem Ortseingang Oberrimbach wollte die Radfahrerin nach links in einen Feldweg abbiegen. Ohne ihr Vorhaben anzukündigen und ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten begann sie ihren Abbiegevorgang. Im selben Moment war jedoch bereits ein 25-jähriger Pkw-Lenker, welcher in die gleiche Richtung wie die Radfahrerin unterwegs war, im Begriff, diese zu überholen. Die Radfahrerin wurde nun vom Pkw erfasst und durch die Luft geschleudert. Sie kam auf der Fahrbahn zum Liegen und zog sich schwerste Verletzungen zu. In der Folge musste sie mittels eines Rettungshubschraubers ins Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1