Die Bayerische Polizei – Niederbayern: 16-Jähriger von zwei Unbekannten angegriffen – Zeugenaufruf

STRAUBING. Am Sonntag, 31.08.2021, gegen 18.20 Uhr, versuchten zwei Unbekannte einem 16-Jährigen das Handy zu entreißen. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen.

Der 16-Jährige wurde in der Wittelsbacherstraße von zwei unbekannten männlichen Personen angesprochen. Mit einem Vorwand brachten sie den 16-Jährigen dazu ihnen sein Handy zu zeigen. Die beiden Unbekannten wollten dem 16-Jährigen das Handy entreißen, was  jedoch nicht gelang. Daraufhin kam es zu einer Rangelei und der 16-Jährige stürzte zu Boden. Die beiden Unbekannten traten anschließend auf den am Boden liegenden Jugendlichen ein, dabei erlitt er Verletzungen im Gesichtsbereich.

Die beiden Unbekannten waren männlich, beide ungefähr 180 bis 185 cm groß und schwarz gekleidet. Beide Personen hatten ihr Gesicht mit einem Tuch vermummt und trugen Käppis.

Die Kriminalpolizei Straubing führt die Ermittlungen und sucht Zeugen des Vorfalls. Personen die am Sonntag, gegen 18.20 Uhr, in der Wittelsbacherstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder sonst sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Kripo Straubing, Tel. 09421/868-0, in Verbindung zu setzen.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, Tel. 09421/868-1012

Veröffentlicht am:  03.11.2021 um: 12:50 Uhr

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*