Die Bayerische Polizei – NIEDERBAYERN: Tragischer Betriebsunfall – 57-jähriger Mann tödlich verunglückt

PLEINTING, LKR. PASSAU. Zu einem tragischen Betriebsunfall kam es heute (24.11.2021) kurz nach acht Uhr.

Der 57-jährige Fahrer eines Tanklastzuges wollte heute Morgen in die Oskar-von-Miller-Straße Betriebsstoffe anliefern. Vermutlich um an den Anschluss für den Entlüftungsschlauch zu gelangen, wollte er über eine am Auflieger festmontierte Leiter auf den Tank steigen. Hierbei verlor er offensichtlich den Halt und stürzte aus rund drei Metern Höhe ab.  

Der aus Nordrhein-Westfalen stammende Fahrer zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kripo Passau hat zusammen mit dem Gewerbeaufsichtsamt und der Berufsgenossenschaft die weiteren Ermittlungen zu dem Unglücksfall übernommen. Ein Seelsorger hat die Betreuung der Ersthelfer übernommen.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlicht: 24.11.2021, 14.10 Uhr

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*