Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen richten rund 900 Geschenke für LEA Werheim Bewohner

Rund 900 Geschenke richten – das geht nur, wenn viele mithelfen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Kleiderlagers widmen sich dieser Aufgabe seit Tagen mit Hingabe. In zwei Teams verpacken sie Pflegeprodukte aus einer großzügigen Spende des Wertheimer Unternehmens Straub. Zu Weihnachten sollen alle Lea-Bewohner mit einem kleinen Geschenk bedacht werden.
Die vorbildliche Logistik, mit der das Kleiderlager von Tatjana Sawatzki (rechts) geführt wird, greift auch hier: Die Geschenke werden für Frauen, Männer und Kinder sortiert, sorgfältig gezählt und in beschrifteten Kartons zwischengelagert.
Inzwischen sind die beiden Einpackteams im Endspurt angelangt, der ihnen besonders viel Freude macht: Als Geschenk für die Kleinkinder in der Lea gibt es Kuscheltiere.

Informationen zur LEA Wertheim bei Facebook ,
Stadtverwaltung Wertheim

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015

http://wertheimerportal.de/bilder-wertheim-zeigt-flagge-demo-gegen-den-brandanschlag-lea-reinhardshof-20-09-2015/ 

Bildergalerie Empfang der ersten Flüchtlinge an der LEA ,Polizei Akademie Wertheim, 13.09.2015 

http://wertheimerportal.de/bildergalerie-empfang-der-ersten-fluechtlinge-an-der-lea-polizei-akademie-wertheim-13-09-2015/