Einladung – Herrmann informiert über das 11. Festival der Polizeipuppenbühnen – Bayerisches Landesportal

Einladung – Herrmann informiert über das 11. Festival der Polizeipuppenbühnen – Bayerisches Landesportal

Nachdem das 11. Internationale Festival der Polizeipuppenbühnen pandemiebedingt in den Jahren 2020 und 2021 leider nicht stattfinden konnte, ist es vom 16. bis zum 20. Mai 2022 endlich soweit:  An verschiedenen Spielörtlichkeiten in Nürnberg und Umgebung (Altdorf, Fürth, Herzogenaurach, Schwabach und Stein) werden neun Polizeipuppenbühnen aus ganz Deutschland und Luxemburg bei 54 Vorstellungen mehrere tausend Kinder erreichen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am

Donnerstag, den 12. Mai 2022, um 10.00 Uhr

im Besprechungsraum 0.36 des Polizeipräsidiums Mittelfranken,

Jakobsplatz 5, Nürnberg,

zusammen mit Polizeipräsident Roman Fertinger, Stadträtin Claudia Arabackyi und Ulrich Egelkraut, dem Vorsitzenden des Vereins zur Förderung des Internationalen Festivals der Polizeipuppenbühnen in der Metropolregion Nürnberg, über das Festival der Polizeipuppenbühnen informieren.

Highlight wird die Aufführung der Polizeipuppenbühne Nürnberg sein. Im Stück ‘Ping und der verlorene Ball’ wird der Polizeihund Wuschel Kindergartenkindern aus Nürnberg beibringen, sich nicht von Fremden locken zu lassen und wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers

Original Quelle Bayern.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: Rebecca Reusch – Wer hat die 15-Jährige zuletzt gesehen oder kann Hinweise geben?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*