Einladung zur Online-Pressekonferenz: Für Menschen, Tiere und Umwelt: Deutsche …

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Berlin (ots)

An zwei Jahreswechseln hintereinander konnten Menschen und Tiere aufatmen. Die archaische private Silvesterböllerei mit Schwarzpulver gefüllten Feuerwerkskörpern war verboten. Nun hat Bundesinnenministerin Faeser ankündigen lassen, dass Raketen und Böller wieder erlaubt sein sollen, obwohl diese zu schweren Verletzungen, sogar Todesfällen und zu den jeweils höchsten Belastungen der Atemluft mit Feinstaub führen. Auch leiden Millionen der Böllerei schutzlos ausgesetzte Haus-, Nutz- und Wildtiere und die Umwelt wird verschmutzt.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kämpft daher seit Jahren mit wachsendem Erfolg für ein Ende der Silvesterböllerei. Nicht nur in der Bevölkerung gibt es eine klare Mehrheit für ein Verbot. Auch immer mehr Organisationen stellen sich hinter die Forderung. Mit einem breiten Aktionsbündnis aus allen Teilen der Gesellschaft fordern wir deshalb nun die Bundesregierung auf, zu diesem Jahreswechsel und auch in Zukunft die Böllerei endgültig zu verbieten.

Mit dabei sind Umwelt- und Tierschutzorganisationen, Mediziner und Ärzteverbände. Die Beweggründe und Forderungen des Aktionsbündnisses stellen wir Ihnen auf einer gemeinsamen digitalen Pressekonferenz am 29. November um 10 Uhr vor.

Eine namentliche Anmeldung ist für diese Veranstaltung zwingend erforderlich unter presse@duh.de. Für O-Töne oder Interviews wenden Sie sich jederzeit gerne ebenfalls an unseren Newsroom.

Datum:

Dienstag, 29. November 2022 um 10 Uhr

Einwahldaten:

Die Pressekonferenz findet digital über Zoom statt. Den Zoom-Link teilen wir Ihnen im Anschluss an Ihre Anmeldung mit.

Teilnehmende:

  • Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer DUH
  • Monic Moll, Fachreferentin für den Bereich Tierische Mitbewohner PETA Deutschland
  • Norbert K. Mülleneisen, Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde und Umweltmediziner

Pressekontakt:

030 2400867-20, presse@duh.de

www.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe, www.facebook.com/umwelthilfe, www.instagram.com/umwelthilfe, www.linkedin.com/company/umwelthilfe

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*