Elternkompass Wertheim : „Chancen und Risiken von Smartphones“

Vortrag in der Reihe Elternkompass

Die nächste Veranstaltung in der Reihe „Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern“ findet am Dienstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr statt. Im Wertheimer Rathaus erhalten Eltern von Grundschülern Anregungen zum Thema „WhatsApp & Co. – Chancen und Risiken von Smartphones“. Referent ist der Dipl. Sozialpädagoge Patrick Wehner.

Die „neuen“ Medien haben unsere Lebenswelt in den letzten Jahren rasant verändert. Sie sind für Erwachsene und insbesondere für Kinder zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Lebens geworden. Jedoch bergen Smartphones und Apps auch Gefahren, die für Kinder nicht immer ersichtlich sind. Eltern sind bei der Medienerziehung ihrer Kinder oft verunsichert und sehen sich täglich mit Fragen zu Zeitvorgaben und Altersempfehlungen konfrontiert. Wehner erläutert den kindgerechten Umgang mit Smartphones und gibt den Eltern Tipps für den Alltag. Die Veranstaltung lässt ausreichend Raum für Fragen.

Die Reihe „Elternkompass“ ist eine Initiative der AG Jugendhilfeplanung Wertheim. Sie greift in Vorträgen, Seminaren und Workshops die Fragen und Bedürfnisse von Familien auf, die sich in den unterschiedlichen Lebensphasen stellen. Anmeldungen für die Veranstaltung nehmen alle Wertheimer Kindertagesstätten bis drei Tage vor der Veranstaltung entgegen. Ansprechpartner für weitere Informationen ist bei der Stadt Wertheim Uwe Schlör-Kempf, Telefon 09342/301-310, E-Mail: uwe.schloer-kempf@wertheim.de.

Stadtverwaltung Wertheim