Erster Hitze-Einsatz von Wasserwerfer in NRW für Straßenbäume

Polizei


Rheinische Post:

Düsseldorf (ots) – In Wuppertal gießt am Donnerstagmorgen ein Wasserwerfer der Polizei im Stadtteil Barmen Straßenbäume. „Der Einsatz hat am Schauspielhaus begonnen“, sagte eine Sprecherin der Wuppertaler Polizei der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Freitag). Es ist der erste Einsatz eines Wasserwerfers in diesem Sommer in NRW wegen der anhaltenden Trockenheit. Zuvor kamen Wasserwerfer aufgrund der Hitze schon in Hamburg und in Sachsen zum Einsatz. Die Stadt Wuppertal freut sich über die Hilfe der Polizei. „Die haben am Donnerstagmorgen bei uns angefragt, ob sie uns beim Gießen der Bäume helfen können. Wir sind total begeistert und dankbar für die Aktion“, sagte eine Sprecherin der Stadt Wuppertal. Der Einsatz soll nicht nur auf Donnerstag beschränkt bleiben. „Die helfen uns auch in den nächsten Tagen weiter. Wir geben der Polizei eine Liste mit Standorten zum Gießen“, sagte die Stadtsprecherin der Redaktion.

 

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012