Fahndung : Bundespolizei sucht Tatverdächtigen nach gefährlicher Körperverletzung

Die Bundespolizei sucht diesen Mann!

BPOL NRW: Bundespolizei sucht Tatverdächtigen nach gefährlicher Körperverletzung

Köln (ots) – Am 08.07.2017, gegen 05:55 Uhr griff ein bislang unbekannter Mann nach einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten am Eingangsbereich des Kölner Hauptbahnhofes einen Sicherheitsdienstmitarbeiter mit einer Bierflasche an und verletzte ihn dadurch am Kopf. Der Tatverdächtige ist anhand von Videoauswertungen gut zu erkennen.

Die Bundespolizei stellt nunmehr mit Beschluss des Amtsgerichtes Köln die Fotos zur Öffentlichkeitsfahndung des unbekannten Tatverdächtigen zur Verfügung und fragt:

   - Wer kennt die Person auf den Lichtbildern?
   - Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Das Fahndungsfoto wird ebenfalls auf der Homepage der Bundespolizei unter www.bundespolizei.de eingestellt.

Die Bundespolizei sucht diesen Mann!

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

 

Bildergalerie Fasching Party in Hasloch , 18.02.2012