Falscher Weg im Kampf gegen AfD und Pegida – Zivilgesellschaft wird gerufen

Archivbild : Demonstration Solidarität Statt Hetze & Wahlveranstaltung AfD mit Björn Höcke in Wertheim 14.09.2017


Straubinger Tagblatt:

Straubing (ots) – Hätten die Bürger das Gefühl, dass die etablierten Parteien offen über die Probleme diskutieren und sie beherzt anpacken, dass Außenminister Maas sich zum Beispiel darum kümmert, dass Staaten, die sich bisher weigern, ihre Landsleute wieder aufnehmen, wäre das das beste Mittel, der AfD und Pegida endlich den Wind aus den Segeln zu nehmen. Doch stattdessen wird nach der Zivilgesellschaft gerufen. Das ist nicht so mühsam.

 

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012