Ferienleseclub „Heiß auf Lesen“ Clubausweise gibt es in der Wertheimer Stadtbücherei

Stadtbücherei Wertheim

Lesen lohnt sich. Gerade in den Ferien. Und besonders für Schülerinnen und Schüler der vierten, fünften und sechsten Klassen in und rund um Wertheim. Denn im Leseclub der Stadtbücherei wird belohnt, wer in den Sommerferien mindestens drei der rund dreihundert neuen Clubbücher liest und ein wenig über das Gelesene berichten kann. Der Ferienleseclub der Stadtbücherei startet bereits zum achten Mal in Folge und wird von der Fachstelle für das öffentliche Büchereiwesen beim Regierungspräsidium Stuttgart koordiniert. Letztes Jahr haben im Regierungsbezirk 85 Bibliotheken und über 7.000 Kinder an der Aktion teilgenommen – in Wertheim waren es 103 Mädchen und Jungen.

Los geht es am Montag, 24. Juli, ab 14 Uhr. Alle Kinder, die Clubmitglied werden wollen, können sich dann direkt in der Bücherei bei „Heiß auf Lesen“ anmelden. Die Clubmitgliedschaft ist kostenlos. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Benutzerausweis. Einsteigen ist an allen Tagen während der Sommerferien zu den regulären Öffnungszeiten möglich. Wer also erst mal in den Urlaub verreist, kann auch später noch Clubmitglied werden.

Für Mitglieder des Ferienleseclubs hält die Stadtbücherei viele neue Bücher bereit. Foto: Stadtbücherei Wertheim

Bei der Anmeldung erhält jedes Mitglied einen Clubausweis, mit dem diejenigen Bücher ausgeliehen werden können, die ein spezielles „Heiß auf Lesen“-Logo tragen. Die Auswahl reicht auch dieses Jahr wieder von spannenden Krimis, magischen Fantasy-Büchern über Rätsel- und Liebesgeschichten sowie Comics bis hin zu jeder Menge Sachbüchern. Damit möglichst viele Kinder auf ein breites Angebot zugreifen können, beträgt die Leihfrist im Ferienleseclub – anders als im regulären Büchereibetrieb – maximal zwei Wochen. Und jedes Mitglied kann höchstens drei Bücher auf einmal ausleihen. Erst wenn diese wieder zurückgebracht werden, können neue Bücher mitgenommen werden.

Bis zum Ende des Ferienleseclubs – Stichtag ist Dienstag, 12. September- werden alle abgegebenen Clubausweise in der Stadtbücherei gesammelt und anschließend ausgewertet. Wer mindestens drei Bücher gelesen, diese im Clubausweis vermerkt hat und bei der Rückgabe ein paar Fragen zur Lektüre beantworten konnte, erhält auf jeden Fall eine Urkunde und eine Einladung zur großen Abschlussparty am Freitag, 22. September. Gefeiert wird traditionell im Soundcafé des Wertheimer Jugendhauses: mit tollen Preisen (Gutscheinen, Büchern, Freikarten, Spielen, Ausflugsgutscheinen etc.), mit leckerem Essen und Freigetränken für Alle. Außerdem verlost das Regierungspräsidium Stuttgart unter allen Clubmitgliedern der teilnehmenden Bibliotheken als Hauptgewinne zwei Familienwochenenden mit Übernachtung und Eintritt in den Erlebnispark Tripsdrill.

Weitere Informationen zum Ferienleseclub gibt es während der Öffnungszeiten vom Team der Stadtbücherei und telefonisch unter 09342/301-515.

Stadtverwaltung Wertheim

 

Bildergalerie Craft Beer Festival Wertheim , im Arkadensaal / Hofhaltung 18.06.2016