Feuerwehr Kreuzwertheim: Unfall zwischen PKW und Motorrädern – 1 Toter, mehrere Verletzte

Motorrad Unfall Foto: Feuerwehr Kreuzwertheim

Einsatzbericht

MSP35: Wiebelbach – Unterwittbach

Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit einem Großaufgebot an Kräften im Einsatz. Mehrere Rettungs- und Notarztwägen, sowie zwei Rettungshubschrauber waren zur Versogung der Verletzten alarmiert. Leider kam für eine Person jede Hilfe zu spät, so dass diese noch an der Unfallstelle verstarb. Daher wurden weitere Sondereinsatzgruppen des Bayerischen Roten Kreuzes, sowie Notfallseelsorger an die Einsatzstelle entsandt, die sich um die Betreuung der Motrradgruppe kümmerte.Die FF Kreuzwertheim wurde zu einem THL3: VU mit eingeklemmter Person auf die Kreisstraße MSP35 nahe Unterwittbach alarmiert. An einer Kreuzung war ein PKW mit mehreren Motorrädern aus einer Bikergruppe kollidiert. Die Meldung, dass eine Person eingeklemmt ist, bestätigte sich nicht. Daher bestand die Hauptaufgabe aus der Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Betreuung mehrerer Verletzter. Des weiteren wurde von uns die Ausbreitung auslaufender Betriebsstoffe unterbunden, sowie der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt.

Quelle: Feuerwehr Kreuzwertheim

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*