Flixbus will Zugverkehr auf der ICE-Schnelltrasse Berlin-München aufnehmen

SofiLayla / Pixabay


Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft

Halle (ots) – Deutschlands größter Fernbus-Anbieter Flixbus will Zugverkehr auf der ICE-Schnellfahrtrasse Berlin-München aufnehmen. Bei der Netzgesellschaft der Deutschen Bahn AG sei ein entsprechender Antrag gestellt worden, bestätigte das Unternehmen am Donnerstag auf Anfrage der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung, ohne Einzelheiten zu nennen. Der Betrieb soll mit dem Fahrplanwechsel im Dezember beginnen. Zuerst hatte der MDR darüber berichtet.

Flixbus war erst im Frühjahr in den Schienenverkehr eingestiegen. Unter der Marke „Flixtrain“ fahren einmal täglich Züge zwischen Berlin und Stuttgart sowie zwischen Hamburg und Köln.

 

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012