Frankenwinheim : Insekt im Auto führte zu Totalschaden an Pkw

RayMediaGroup / Pixabay

25.08.2019, PP Unterfranken

 

Frankenwinheim, Lkr. Schweinfurt. Am Freitagmorgen um 09.50 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2274 zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden und leicht verletzter Person.

Die 19-jährige Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem Pkw Ford von Frankenwinheim in Richtung Gerolzhofen als sie eine Ameise auf ihrem Arm bemerkte. Sie schlug nach dem Insekt und übersah dabei die Rechtskurve, in der sie gerade fuhr. Der Pkw geriet in den Straßengraben, prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich.

Die junge Frau wurde zum Glück nur leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von geschätzt 14.000 Euro und das Auto musste mit einem Autokran geborgen werden. Die technische Hilfeleistung vor Ort übernahmen die Feuerwehr Frankenwinheim mit 9 – und die Feuerwehr Gerolzhofen mit 18 Feuerwehrlern.

 

Original Quelle Polizei Bayern

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1