Freudenberg: Betrunkener Rollerfahrer stürzt und flüchtet – Wertheimer Polizisten finden den 51-jährigen

Polizei Wertheim im Einsatz

Freudenberg: Betrunkener Rollerfahrer gestürzt

Am Samstag, 21.09.2019, gegen 20.48 Uhr, meldeten Zeugen einen gestürzten, vermutlich betrunkenen Rollerfahrer, welcher auf der Landesstraße 2310 von Wertheim kommend in Richtung Freudenberg unterwegs war. Der Rollerfahrer war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und kam anschließend in der Wiese neben der Fahrbahn zu Fall. Als der Rollerfahrer mitbekam, dass die Polizei gerufen wurde flüchtete er Richtung Main und versteckte sich in den Büschen. Die eingesetzte Streife des Polizeireviers Wertheim entdeckte den 51-jährigen Fahrer, nach einigen Minuten Suche, in einem Gebüsch. Der Mann war glücklicherweise unverletzt, hatte aber deutlich dem Alkohol zugesprochen. Ein Alcotest ergab mehr als 1,2 Promille. Der Rollerfahrer musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1