Führungskräfte erleben den Sanitätsdienst der Bundeswehr

Bundeswehr bei LEA Wertheim , 2015

Feldkirchen Niederbayern (ots) – Der Sanitätsdienst der Bundeswehr bietet vom 04.06. bis 09.06.2018 eine dienstliche Veranstaltung zur Information in Feldkirchen bei Straubing an. Die lnfoDVag dient der Gewinnung von Multiplikatoren aus dem zivilen Bereich für die Bundeswehr. Sie richtet sich an Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Gesellschaft, öffentlicher Verwaltung und Medien.

Das Ziel der InfoDVag ist es, dem Teilnehmerkreis die besonderen Aufgaben und die daraus resultierenden Herausforderungen des Sanitätsdienstes als Servicedienstleister für die gesamte Bundeswehr nahe zu bringen. Unmittelbare Eindrücke durch persönliches Erleben ausgewählter Teile des soldatischen Lebens sollen die gewonnenen Erkenntnisse abrunden.

Der Inspekteur des Sanitätsdienstes, Generaloberstabsarzt Dr. Michael Tempel, wird mit den Führungskräften ein Informationsgespräch durchführen. Zusätzlich gibt es eine Einweisung in die aktuelle Lage der Streitkräfte und den Arbeitgeber Bundeswehr.

Um die Herausforderungen des Sanitätsdienstes in Gänze erfahren zu können, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Soldatinnen und Soldaten im zeitweiligen Dienstgrad Oberleutnant für den Zeitraum der InfoDVag eingekleidet und mit einem feierlichen Gelöbnis vereidigt.

 

Ort: Sanitätslehrregiment „Niederbayern“ in Feldkirchen Adresse: Gäubodenkaserne Mitterharthausen 55 94351 Feldkirchen

 

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012