FW-OB: Gartenlauben brennen in Rothebusch

Feuerwehr Oberhausen

Oberhausen (ots)

Am Montagabend kurz vor 23 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Oberhausen zu zwei brennenden Gartenlauben auf der Lembecker Straße alarmiert.
Die beiden schwer zugänglichen Gartenlauben brannten im Abstand von ca. 30 Metern zu einander. Zusammen mit den nachalarmierten Kräften der Freiwilligen Feuerwehr aus Oberhausen-Mitte und einem Löschfahrzeug der Hauptwache konnte einer der Brände schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten an dem massiveren zweiten Gebäude gestalteten sich etwas schwieriger und dauerte bis in die frühen Morgenstunden.
Während der dreieinhalbstündigen Löscharbeiten wurden die Wachen in Sterkrade und an der Brücktorstraße von den Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehren aus OB-Süd und -Sterkrade besetzt.
Einsatzleiter: gez. Sommer

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*