Gemeinderat Sitzung : Planung für ehemaliges Mainkaufhaus u.a. Themen

Wertheimer Rathaus

Vorstellung des Projekts Mainkaufhaus  im Gemeinderat am 29. Mai

Der Gemeinderat kommt am Montag, 29. Mai, zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Beginn ist um 17 Uhr im Atelier Schwab in der Schlossgasse 9. Hier wird die Gestaltung der Gedenkstätte Herz/Dinkel vorgestellt. Gegen 18 Uhr geht die Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses mit folgender Tagesordnung weiter:

  • Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse
  • Gutachterverfahren für Arbeitsgemeinschaften aus Investoren und Architekten in Verbindung mit Entwurfskonzept und Darstellung eines Raumprogramms in kooperativer Form für das ehemalige Mainkaufhaus in der Hospitalstraße 7 in Wertheim: Vorstellung der eingereichten Planungen, Beschluss zur weiteren Vorgehensweise
  • Flächennutzungs- und Bebauungsplanverfahren für die Erweiterung des Gewerbegebiets Almosenberg in Wertheim-Dertingen: Änderungsbeschluss für den Flächennutzungsplan und Beschluss über die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange; Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan, Aufstellungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften und Beschluss über die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger.
  • Erschließung Wohnbaugebiet „Wacholderbüschlein II“, Wertheim-Bettingen: Vergabe der Straßen- und Kanalbauarbeiten
  • Felswandsicherung der Steinbruchwand am Sportplatz in Wertheim-Kembach: Vergabe der Sicherungsarbeiten
  • Verschiedenes

Stadtverwaltung Wertheim