Hardt: Truppenabzug als Druckmittel auf Deutschland nicht akzeptabel



CDU/CSU – Bundestagsfraktion [Newsroom]
Berlin (ots) – Entscheidung schwächt Interessen der USA und der NATO Von US-Präsident Donald Trump wurden am heutigen Dienstag Pläne bekräftigt, rund 9000 US-Soldaten aus Deutschland abzuziehen. Dazu erklärt der außenpolitische Sprecher der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012