Hohenlohekreis / Waldenburg : Auto gestohlen

lukasbecker / Pixabay Polizei

Weil er Freitagabend keine Mitfahrgelegenheit bekam, nahm ein 36-jähriger Mann aus Dörz-bach einfach einen PKW VW Golf an sich und flüchtete mit dem Fahrzeug. Er nutzte wohl die Gunst der Stunde, als das Fahrzeug gerade bei einer Autowerkstatt in der Straße „Hohebuch“ in die Halle gefahren werden sollte. Ein Bediensteter hatte das Fahrzeug beim Kunden abge-holt. Er stieg kurz aus, ließ den Motor laufen, und begab sich in die Halle, um diese von innen zu öffnen. In dem kurzen Moment setzte sich der 36-Jährige in das Fahrzeug und fuhr davon. Im Zuge der Fahndung fanden Beamte des Polizeireviers Öhringen den PKW verlassen an der Einmündung B 19/L 1036 an der dortigen Ampel, mitten auf der Fahrbahn, vor. Der Täter hatte wohl den Motor abgewürgt. Aufgrund der tiefentladenen Batterie sprang das Fahrzeug nicht mehr an. Die Polizeibeamten konnten in Erfahrung bringen, dass der Gesuchte zuvor in einer Tankstelle in Hohebuch war. Er wollte dort zu einer Apotheke nach Kupferzell mitgenom-men werden. Dort konnte der Mann dann schließlich festgenommen werden. Er stand unter Methadoneinfluss. Einen Führerschein hatte er nicht.

https://wertheim24.de/bildergalerie-video-einweihungsfeier-und-fuehrung-neue-feuerwache-wertheim-08-05-2016/