Hohenlohekreis / Waldenburg: Tresor bei Wohnungseinbruch erbeutet – Zeugen gesucht

lechenie-narkomanii / Pixabay Symbolbild

 

Im Laufe des Freitagvormittags brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Hauptstraße ein. Die Täter schlugen ein Kellerfenster ein und gelangten dadurch ins Haus. Im Schlafzimmer hebelten sie einen verschraubten Wandtresor (40x40x30 cm) von der Wand und nahmen ihn komplett mit. Im Tresor befand sich eine halbautomatische Pistole der Marke Norinco, Kal. 45, sowie mehrere Schuss Munition. Der Geschädigte ist Jäger und hatte die Waffe ordnungsgemäß verwahrt. Der Tresor hatte ein Gewicht von etwa 50 kg. Außer dem Tresor nahmen die Täter kein weiteres Diebesgut mit. Ein zur Tatzeit im Haus befindlicher Hund dürfte entsprechend angeschlagen haben. Hinweise an das Polizeirevier Öhringen, Tel.Nr. 07941/9300.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie “Wertheim zeigt Flagge” Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015