Hubertusmesse in Kloster Bronnbach – Jagdhornbläser umrahmen Gottesdienst

Die traditionelle Hubertusmesse findet am 29. Oktober in der Bronnbacher Klosterkirche statt. Foto: Eigenbetrieb Kloster Bronnbach

Die traditionelle Hubertusmesse feiern die Patres der Missionare der Heiligen Familie am Sonntag, 29. Oktober, um 10.30 Uhr in der Bronnbacher Klosterkirche. In der Hubertusmesse wird dem Heiligen Hubertus gedacht. Der Legende nach erblickte er als Pfalzgraf von Burgund an einem Karfreitag auf der Jagd nach einem Hirsch ein leuchtendes Kreuz in dessen Geweih. Von da an stellte er sein Leben in den Dienst der Armen und der Natur als Gottes Schöpfung.

Den stimmungsvollen Gottesdienst umrahmen die Jagdhornbläser aus Wertheim, so die Ankündigung des Eigenbetriebs Kloster Bronnbach. Im Anschluss laden die Bronnbacher Patres zur gemeinsamen Begegnung ein.

Weitere Informationen gibt es beim Kloster Bronnbach, Telefon 09342/935202020 oder im Internet unter www.kloster-bronnbach.de.

PP Heilbronn

 

Bildergalerie : Feuerwehr Wertheim Übungseinsatz in der Wertheimer Altstadt + Videos 04.04.2016