Igersheim: Beim Überholvorgang – Radfahrer bei Unfall  verletzt

RayMediaGroup / Pixabay

Main-Tauber-Kreis

Igersheim:

Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 59-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Freitagmittag in Igersheim. Ein 40-jähriger Nissanfahrer war in Igersheim auf der Bahnhofstraße in Richtung Erlenbachtalweg unterwegs. In die gleiche Richtung fuhr auch der 59-Jährige. Da sich die Fahrbahn aufgrund einer Brücke verengte und der Nissanfahrer den Radfahrer zu diesem Zeitpunkt überholen wollte, kam es aufgrund des zu geringen Abstandes zwischen den beiden Fahrzeugen zu einem Streifvorgang. Der Radfahrer stürzte dabei und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach einer Behandlung im Krankenhaus konnte er dieses wieder verlassen. An dem Nissan entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1