Illegal Tierreste entsorgt / Betrunken und ohne Führerschein / Unfall mit verletzter Person

dagmarbendel / Pixabay

 

 

Berichten aus dem Hohenlohekreis

Forchtenberg: Illegal Tierreste entsorgt – Zeugen gesucht

Am Dienstagvormittag wurden in Forchtenberg illegal entsorgte Tierreste gefunden. Gegen 10.30 Uhr wurde dem Landratsamt Hohenlohekreis mitgeteilt, dass im Galgenfeld, auf dem Feldweg zwischen Forchtenberg und dem Kreisverkehr in Richtung Orendelsall, ein blauer Müllsack gefunden worden sei. Eine Überprüfung ergab, dass von Unbekannten Reste eines Schweins weggeworfen worden waren. Das Veterinäramt übernahm die ordnungsgemäße Entsorgung. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Künzelsau unter Telefon 07940 9400.

Neuenstein: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Am Dienstagabend wurde ein 35-jähriger Autofahrer in Neuenstein betrunken kontrolliert. Der BMW-Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der Lehenstraße unterwegs. Bei der Kontrolle schlug den Beamten deutlich Alkoholgeruch entgegen. Ein Alkotest zeigte einen Wert von über 1,5 Promille. Der Fahrer musste mit zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus kommen. Einen Führerschein besaß er nicht. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Öhringen: Unfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden

Am Dienstagmorgen kam es in Öhringen zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und hohem Sachschaden. Eine 25-jährige VW-Fahrerin missachtete kurz vor 6 Uhr an der Kreuzung Austraße/Möhriger Straße die Vorfahrt eines 30-jährigen Audi-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß wurde der 30-Jährige leicht verletzt, sein A3 war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Notrufnummern Deutschland

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*