Innenstaatssekretär Krings: Corona-Einschränkungen brauchen „gemeindescharfe Lösungen“



Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) hat zielgenauere Maßnahmen bei Beschränkungen im Fall von regionalen Corona-Ausbrüchen gefordert und zugleich eine Ungleichbehandlung von einzelnen Regionen verteidigt. „Bei … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012