Intensivmediziner fordert Einhalten der vereinbarten „Corona-Notbremse“ – Experte befürchtet Verdopplung der Intensivpatienten



Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln. (ots) – Der wissenschaftliche Leiter des bundesweiten DIVI-Intensivbettenregisters, Christian Karagiannidis, hat die Politik angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen besonders durch die britische Mutation aufgefordert, die jüngsten … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012