Kantine der früheren Polizeiakademie wird als LEA Wertheim Gesprächscafé genutzt

Kantine der früheren Polizeiakademie

Als Gesprächscafé soll künftig das Gebäude genutzt werden, in dem die Kantine der früheren Polizeiakademie untergebracht ist. Es liegt nur wenige Schritte von der Lea Wertheim entfernt und eignet sich auch deshalb hervorragend als Begegnungsmöglichkeit für Flüchtlinge und Wertheimer Bürger.

Der für Samstag angekündigte Besuch von Regierungspräsident Schmalzl in der Lea Wertheim beginnt nicht zufällig in diesem Gebäude. Lea-Leiter Mirco Göbel gibt damit den Startschuss für das Gesprächscafé. Regelmäßige Öffnungszeiten soll es dann ab Januar geben.

Das Gebäude ist im Besitz der Stadt Wertheim und war vom Land für die Nutzung als Kantine für die Polizeihochschule befristet bis Ende 2015 angemietet worden. Inzwischen wurde der Mietvertrag um drei Jahre verlängert und damit die Voraussetzung für eine Folgenutzung geschaffen.

Informationen zur LEA Wertheim bei Facebook ,
Stadtverwaltung Wertheim

Bilder „Wertheim zeigt Flagge“ Demo gegen den Brandanschlag Lea Reinhardshof 20.09.2015

http://wertheimerportal.de/bilder-wertheim-zeigt-flagge-demo-gegen-den-brandanschlag-lea-reinhardshof-20-09-2015/ 

Bildergalerie Empfang der ersten Flüchtlinge an der LEA ,Polizei Akademie Wertheim, 13.09.2015 

http://wertheimerportal.de/bildergalerie-empfang-der-ersten-fluechtlinge-an-der-lea-polizei-akademie-wertheim-13-09-2015/