Katja Suding ,FDP warnt: Sprachförderung in Kitas „massiv gefährdet“

WerbePartner Nachrichten

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro

CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro   CNC Fräsmaschine Fabrikat: MAHO Typ: 600E Baujahr 1991 Steuerung: CNC 432 Version 70v • Einschaltstunden: 12000h Technischen Details: x-Achse: 600mm y-Achse: 450mm […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Schlemmer Express Wertheim – Bestes Döner Kebab , Burger und vieles mehr seit über 20 Jahren

  Anzeige Schlemmer Express Wertheim Eichelgasse 3 in der FußgängerZone , nur ca. 10m vom Marktplatz entfernt.   Öffnungszeiten : Montags – Samstags 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr , Sonntags  11:00 Uhr bis 20:00 ( […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf – Der große Marktplatz für gebrauchte Werkzeugmaschinen – 97907 Hasloch am Main

Santos Werkzeugmaschinen UG https://www.santos-werkzeugmaschinenug.de Gebrauchte Werkzeugmaschinen Wir kaufen und verkaufen gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen mit Schwerpunkt Metallverarbeitung.   Gebrauchte Werkzeugmaschinen und CNC Maschinen ganz einfach suchen und anbieten, mit Komplettservice rund um die Abwicklung. […mehr]

TJENA / Pixabay

Osnabrück (ots)

 

Suding: Planungsunsicherheit belastet Kita-Träger erheblich

Osnabrück. Die FDP sieht die vom Bund geförderte Sprachförderung in Kitas als „massiv gefährdet“ an. FDP-Fraktionsvize Katja Suding forderte gegenüber der „Neuen Osnabrücker Zeitung“: „Ministerin Franziska Giffey muss rasch ein neues Konzept entwickeln und Klarheit schaffen.“

Bislang profitiert laut Bundesfamilienministerium jede zehnte Kita in Deutschland vom Programm „Sprach-Kitas“. Dadurch werden mehr als 7000 Halbtagsstellen für zusätzliche Fachkräfte gefördert. Die FDP sieht diese Stellen bedroht. Wie das Ministerium auf Anfrage der Liberalen mitteilte, werde derzeit erarbeitet, wie die weitere Förderung aussehen soll. Bislang läuft das Programm bis zum Jahr 2020.

Die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende, Katja Suding, kritisierte, die Bundesregierung wisse immer noch nicht, wie es mit den Sprach-Kitas weitergeht. „Das heißt, die Träger sind noch immer im Unklaren, ob, in welcher Form und in welchem Umfang die aufgebauten Strukturen und Projekte zur Sprachförderung mit Auslaufen des Bundesprogramms unterstützt werden.“ Aus Gesprächen mit Verbänden wisse man, dass diese Planungsunsicherheit die Kita-Träger erheblich belaste. „Damit werden erfolgreich und langjährig aufgebaute Strukturen und Projekte massiv gefährdet“, mahnte Suding. „Die Träger brauchen schleunigst feste Zusagen und Planungssicherheit von der Familienministerin.“

 

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012