Kleinbus kollidiert mit Pkw – 6-jähriges Kind schwer verletzt mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

WerbePartner Nachrichten

Dienstleistungen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM – Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst! – Event & Veranstaltungsschutz ,Objektschutz und andere Sicherungsleistungen

  1st SECURITY SERVICE WERTHEIM Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst!   Wir bieten mit unserem Einsatzteam Bundesweite Dienstleistungen im Sicherheitsbereich an.   Diese sind im Besonderen: ALARMVERFOLGUNG Wir kommen bei Einbruchalarmierung […mehr]

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts – Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- Euro

Santos Werkzeugmaschinen UG CNC Drehmaschine Fabrikat Monforts Messepreis 7500,- Euro – Statt 9500,- €uro CNC Drehmaschine Fabrikat: Monforts Typ: RNC 3 Baujahr: 1996 Steuerung: Fanuc GE 15-T • Späneförderer • c-Achse • Angetriebene Werkzeug • […mehr]

tombud / Pixabay

BÜTTHARD, LKR. WÜRZBURG. Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der B19 mit der Abzweigung nach Gaurettersheim ist am Montagvormittag ein 6-jähriges Kind schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Buben in eine Klinik. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Ochsenfurt.

 

Gegen 06.45 Uhr erreichte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken der Notruf von der B19. Dem Sachstand nach war ein 71-Jähriger aus dem Landkreis mit einem Mercedes Vito auf der Kreisstraße WÜ 40 von Gaurettersheim in Richtung der B19 unterwegs. Dort wollte er nach derzeitigem Kenntnisstand nach links abbiegen und übersah einen in Richtung Bad Mergentheim fahrenden BMW X3. Beide Fahrzeuge kollidierten.

Ein 6-jähriger Bub im Mercedes erlitt schwerere Verletzungen und wurde nach seiner ärztlichen Versorgung vor Ort von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das zweite Kind in dem Vito kam mit dem Schrecken davon. Der 71-jährige Fahrer des Vito und die 37-jährige am Steuer des BMW wurden leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 25.000 Euro.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg kam auch eine Sachverständige an den Unfallort. Die B19 war bis etwa 09.45 Uhr komplett gesperrt. Neben Streifen der Ochsenfurter Polizei waren auch der Rettungsdienst samt Notarzt und die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz.

Audiodatei

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Sonntag 26.07.2015 Teil 3