Kommentar zu Nitrat im Grundwasser – Systemwechsel in der Landwirtschaft muss vollzogen werden

Bru-nO / Pixabay

Stuttgart (ots)

Die Nitratbelastung im Grundwasser wird erst dann nachhaltig sinken, wenn ein echter Systemwechsel in der Landwirtschaft vollzogen wird. Wollen wir wirklich eine Landwirtschaft, die vor allem auf Masse und Export setzt? Oder wollen die Bürger sanftere Methoden und nachhaltigere Produkte? Die Weichen für eine echte Agrarwende werden in diesen Monaten politisch in Brüssel gestellt. Die Fördergelder der EU sollten mehr dafür ausgegeben werden, einen schonenden Umgang der Bauern mit dem Boden und anderen Ressourcen zu belohnen und weniger für die Massenproduktion.

 

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012