Kommentar zum Anschlag auf eine Synagoge in Halle – Ahnungslos ?

WerbePartner Nachrichten

Bistro,Cafe,Eisdielen,Cocktailbar

Cafe Royal Wertheim – Eichelgasse 31 – New Fun Location in der Altstadt – Alle Getränke auch zum Mitnehmen

Cafe Royal Wertheim – Eichelgasse 31 – New Fun Location in der Altstadt – Alle Getränke auch zum Mitnehmen Seit Ende Juni 2019 Unsere kleine neue Location im Herzen der Altstadt in der Eichelgasse , […mehr]

Gastronomie

Gastro Tipp : Pizza Pasta Express – Wertheim-Hofgarten Am Bildacker 29 , Liefer- und Abholservice

Anzeige Nach über 3 Monaten Umbauzeit ist Pizza Pasta Express Wertheim ca. 1 km nach Wertheim-Hofgarten Am Bildacker 29 , in größere und moderne Räume Umgezogen.Das Team vom Pizza Pasta Express freut sich auf Ihren […mehr]

Bistro,Cafe,Eisdielen,Cocktailbar

Eis Boutique Cafe de Filippo Wertheim am Engelsbrunnen – Seit über 20 Jahren – Ganzjährig durchgehend geöffnet

Ihre Eis Boutique Cafe de Filippo  am Engelsbrunnen in der Fußgängerzone – Feinste Eisspezialitäten – Seit 1999 für Sie in Wertheim ( siehe Auswahl Bildergalerie unten) Ganzjährig durchgehend geöffnet Herbst-/ Wintersaison Oktober – März – […mehr]

FotoRieth / Pixabay , Symbolbild

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart (ots)

Sage keiner, das hätte niemand ahnen, geschweige denn wissen können. Der Anschlag in Halle sei völlig überraschend gekommen. Denn Anzeichen gab’s genug: Um 20 Prozent gegenüber 2017 – auf 1799 – stieg allein 2018 in Deutschland die Anzahl judenfeindlicher Straftaten. Vor der „rasant wachsenden Gefahr durch offenen Antisemitismus und eine wachsende Zahl antisemitischer Straftaten“ hatte Baden-Württembergs Antisemitismus-Beauftragter Michael Blume bereits im Sommer gewarnt.

 

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012