Kommentar zum Prämiensparen – Die Geldinstitute kündigen frühzeitig Prämiensparverträge

FotografieLink / Pixabay


Mitteldeutsche Zeitung:

Halle (ots) – Die Geldinstitute kündigen frühzeitig Prämiensparverträge, für die sie einst auf Werbeflyern mit „bis zu 25 Jahre Laufzeit“, lukrativen Prämien und einer gut verzinsten Anlage geworben haben. Beim Streit mit den Kunden vor Gericht wollen sie davon nichts mehr wissen. Oma sagte immer, auf deutsche Firmen sei Verlass, „Made in Germany“ bedeute Qualität. Diesen Bonus setzen deutsche Unternehmen aufs Spiel. Natürlich können die Sparkassen argumentieren, dass Kunden bei einer Laufzeit bis zum Erreichen des höchsten Bonus dennoch ihren Schnitt gemacht haben. Aber: Wer Berge verspricht, kann seine Kunden nicht mit Maulwurfshügeln abspeisen.

 

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*