Kommentar zur Fußball-WM – Den Russen gebührt hochachtungsvolle Verbeugung

Pixaline / Pixabay


Mitteldeutsche Zeitung:

Halle (ots) – Den Russen gebührt nämlich eine hochachtungsvolle Verbeugung. Sie haben eine wirklich großartige Weltmeisterschaft organisiert: volle Stadien, fröhliche Fan-Feste, gastfreundliche Menschen. Russland hat sich selbst gefeiert – schön, dass die Gastgeber-Elf es bis ins Viertelfinale geschafft hatte – und seine Gäste mit offenen Armen empfangen und begleitet. Natürlich ist das ein Schön-Wetter-Bild. Aber man darf sich daran erfreuen, auch mal vorbehaltlos, mal ohne ein großes Aber und einem hohen Zeigefinger – eine Geste, die den Deutschen so eigen ist. Wenn etwas gut war, dann gibt es Applaus. Hier ist er.

 

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012