Külsheim: Brandstiftung ? Gartenhausbrand – Zeugen gesucht

 

Auf mehrere Tausend Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Gartenhausbrand am Dienstagmorgen in Külsheim entstand. Eine Zeitungsausträgerin bemerkte das Feuer in der Goethestraße gegen 5.40 Uhr und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Diese rückte an und löschte den Brand. Das Gartenhaus wurde jedoch völlig zerstört. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Noch unklar ist die Entstehung des Brandes. Die Polizei Külsheim ermittelt und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese mögen sich unter Telefon 09345 241 melden.

 

Nachtrag : 

Wie bereits berichtet, brannte am Dienstagmorgen in Külsheim ein Gartenhaus. Wie sich nun bei den polizeilichen Ermittlungen herausstellte, wurden Spuren von Brandbeschleuniger festgestellt. Es wird daher von einer Brandstiftung ausgegangen. In der Tatnacht hielten sich im Zeitraum von ca. 23 bis 01 Uhr Jugendliche am Spitalbrunnen auf. Wer Hinweise zu diesen Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Külsheim unter Telefon 09345 241 in Verbindung zu setzen.

 

PP Heilbronn

 

Bildergalerie Altstadtfest in Wertheim , Sonntag 31.07.2011