Külsheim-Uissigheim: Pferdeschänder gesucht – Genitalbereich

manfredrichter / Pixabay Symbolbilf Pferd

 

Übel zugerichtete hat ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag, 1. September, ein Pferd bei Uissigheim. Die 32 Jahre alte Stute befand sich auf einer Koppel am Ortsausgang von Uissigheim in Richtung Werbach-Gamburg. Der Täter verletzte das Tier im Genitalbereich so stark, dass ein Tierarzt hinzugezogen werden musste. Da die Ermittlungen bislang noch keinerlei Hinweise auf den Unbekannten erbrachten, werden Zeugen gebeten, verdächtige Beobachtungen dem Polizeiposten Külsheim, Telefon 09345 241, zu melden.

PP Heilbronn

Bildergalerie Fussball EM2008 Wertheim Feiert – über 400 Bilder