Landkreis Miltenberg : 8.400 Euro für die Beschaffung eines Verkehrssicherungsanhängers VSA

Tama66 / Pixabay Symbolbild

01.03.2019

Würzburg (ruf) – Die Regierung von Unterfranken hat dem Landkreis Miltenberg 8.400 Euro für die Beschaffung eines Verkehrssicherungsanhängers VSA bewilligt. Durch diese Beschaffungsmaßnahme
wird ein Verkehrssicherungsanhänger VSA, Baujahr 1992, ersetzt. Der Anhänger wird bei der Freiwilligen Feuerwehr Niedernberg stationiert.

Der Verkehrssicherungsanhänger VSA dient bei Einsätzen sowohl als Schutz der Einsatzkräfte vor den Gefahren des Straßenverkehrs, als auch dem Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer vor Gefahren der Einsatzstelle. Mit dem VSA soll den Feuerwehren ein auf ihre Einsatzverhältnisse und -bedürfnisse auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen abgestimmtes Warnund Schutzgerät zur Verfügung stehen.

Die staatliche Förderung erfolgt aus Mitteln der Feuerschutzsteuer im Rahmen des vom Bayerischen Landtag beschlossenen Staatshaushalts mit Ermächtigung des Bayerischen Staatsministeriums
des Innern, für Sport und Integration.

Original Quelle : landkreis-miltenberg.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke