Landkreis Miltenberg : Instandsetzung der Stützmauer zwischen Kirschfurt und Reistenhausen ab 19.August

Ab Montag, den 19. August bis voraussichtlich Ende Dezember 2019 wird es auf der Staatsstraße 2315 zwischen Kirschfurt und Reistenhausen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Instandsetzung ist erforderlich, da die Stützwand sowie der darüber befindliche Felsschutzzaun erneuert werden müssen. Der Verkehr wird im Baustellenbereich mit einer halbseitigen Verkehrsführung und Baustellenampel geregelt.

Es ist aus Sicherheitsgründen erforderlich, den Baustellenbereich auf einer Länge von rund 200 m mit einer mobilen Sicherungseinrichtung zum Verkehrsraum abzutrennen. Somit verbleibt für den Verkehrsteilnehmer im Baustellenbereich noch eine Restfahrbahnbreite von 3,25 m.

Original Quelle : landkreis-miltenberg.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke