Landkreis Miltenberg :Landkreis Miltenberg – Pressearchiv

22.10.2021

Als kleines Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz hat der Landkreis Miltenberg über 200 Inhaberinnen und Inhaber der goldenen Ehrenamtskarte am Donnerstag zu einem unterhaltsamen Dankeschön-Abend in die Erlenbacher Kino-Passage eingeladen. Über 100 kamen und amüsierten sich prächtig.

Gemeinsam mit ihren Partnerinnen und Partnern lachten sie beim Film „Enkel für Anfänger“ über drei frustrierte Rentner, die sich als Patengroßeltern dreier gestresster Kinder annehmen. Mit dem Kinoabend wolle man laut Susanne Seidel, Leiterin des Büros von Landrat Jens Marco Scherf, den Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit würdigen. „Sie alle haben unglaublich viel geleistet in den letzten Jahrzehnten“, lobte Seidel und richtete Grüße von Landrat Jens Marco Scherf aus. Mittlerweile seien im Landkreis Miltenberg rund 3.400 Ehrenamtskarten ausgegeben worden – 2.000 blaue und 1.400 goldene. Das seien beeindruckende Zahlen, fand Seidel.

Die Zahl der Partner, die den Inhaber*innen der Ehrenamtskarten besondere Konditionen einräumen, sei auf aktuell 190 gestiegen und dank des Einsatzes von Antje Neubeck kämen immer wieder neue Stellen dazu. Neben dem Dank an den Hausherren des Kinos, Dieter Lebert, galt Seidels Dank vor allem der Sparkasse Miltenberg-Obernburg, die die Ehrenamtskarte großzügig unterstützt – beispielsweise mit Veranstaltungen wie dem Kinoabend.

Matthias Dick (Bereichsleiter Privatkunden der Sparkasse), wünschte allen Besucherinnen und Besuchern einen schönen Abend und stellte fest, dass die Sparkasse den ehrenamtlichen Einsatz gerne unterstütze. Der Landkreis Miltenberg wäre nicht so lebenswert ohne das ehrenamtliche Engagement, sagte er. „Halten Sie bitte durch und machen Sie weiter“, rief er den Kinogästen zu, ehe der Vorhang für den Start des Films fiel. Nach dem Film tauschten sich die Gäste noch bei kleinen Leckereien im Kino-Bistro aus. 

2021-10-22_Landkreis Miltenberg - Pressearchiv
Vorhang frei für den Film „Enkel für Anfänger“: Susanne Seidel und Matthias Dick dankten den zahlreichen Inhaberinnen und Inhabern der goldenen Ehrenamtskarte vor Beginn der Vorstellung für ihren jahrzehntelangen Einsatz.

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*