Landkreis Miltenberg : Nikolausverlosung – Verlosungsglück für EhrenamtskarteninhaberInnen im Landkreis Miltenberg

madfab / Pixabay

18.02.2019

 

Gleich zu Beginn des Jahres gab es eine erfreuliche Nachricht aus München für den Landkreis Miltenberg. Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer startete auch letztes Jahr wieder die beliebte  für InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte. Zu gewinnen war erneut die Teilnahme am Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten in München. Dies ist ein Gewinn, den es nicht zu kaufen gibt“, erklärte Schreyer. Zehn InhaberInnen einer Ehrenamtskarte aus ganz Bayern hatten die Möglichkeit, am Neujahresempfang in der Residenz München teilzunehmen. Der Gewinn beinhaltete die Einladung zum Neujahrsempfang sowie eine Übernachtung in München, jeweils für den Gewinner und eine Begleitperson.

eak
Quelle: Landkreis-Miltenberg.d

Über diesen schönen Gewinn durften sich dieses Jahr, wie auch letztes Jahr, wieder eine ehrenamtlich vielseitig tätige Bürgerin des Landkreises Miltenberg, Annemarie Löschinger und ihr Mann freuen. „Es war wirklich ein einmaliges und besonderes Erlebnis, wir sind dankbar“, so ihr Fazit nach dem Ausflug zum Jahresauftakt in die Landeshauptstadt.

Erfreulich ist nun besonders, dass das Landratsamt abermals ein Schmankerl aus München vom Staatsministerium verlosen kann. Am 05. April 2019 wird die 150.000-ste Ehrenamtskarte im Hofbräuhaus in München feierlich verliehen. Dazu werden aus ganz Bayern EhrenamtskarteninhaberInnen eingeladen, um diesen Erfolg gebührend zu feiern.

Wenn Sie im Landkreis Miltenberg wohnen, eine Ehrenamtskarte besitzen und unter den ersten sieben AnruferInnen am 26. Februar ab Punkt 9:00 Uhr sind, gehören Sie zu den glücklichen GewinnerInnen! Und zwar unter dieser Telefonnummer: 09371 501-202 (Ehrenamtskarte / Nadja Schillikowski)

Es wird eine Tagesfahrt am 05.04.2019 mit dem Zug ab Hauptbahnhof Aschaffenburg mit Start um 07:23 Uhr und mit Rückkehr um 16:49 Uhr wieder am Hauptbahnhof Aschaffenburg sein. Frei sind Fahrt und leibliches Wohl im Hofbräuhaus. Ein wenig Zeit zum Bummeln in Münchens Zentrum wird vor der Heimreise auch noch sein.

 

Original Quelle : landkreis-miltenberg.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke