Landkreis Miltenberg : Sommerferien – Noch Plätze frei für Abenteuerspielplatz und Kinderspielstädte

StockSnap / Pixabay Symbolbild

25.04.2019

Gute Nachricht für Kinder und Jugendliche, die in den Sommerferien abenteuerlustig sind: Für die beiden Kinderspielstädte sowie den Abenteuerspielplatz der Kommunalen Jugendarbeit sind noch Plätze frei.

Beim Abenteuerspielplatz, der von Montag bis Freitag, 12. bis 16. August, im Elsavapark Elsenfeld Station macht, stehen Spiel, Spaß und Spannung im Mittelpunkt. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sägen, hämmern und bauen ihre selbst entworfenen Hütten. Daneben warten zahlreiche Bastel- und Spielangebote sowie Naturerfahrungsspiele auf sie. Der Abenteuerspielplatz wird von der Kommunalen und Präventiven Jugendarbeit des Landkreises Miltenberg in Zusammenarbeit mit dem Markt Elsenfeld veranstaltet. Im Teilnehmerbeitrag von 45 Euro sind Betreuung und Material enthalten.

Kinderspielstädte finden jeweils von Montag bis Freitag, 29. Juli bis 2. August, in Erlenbach sowie von 5. bis 9. August in Laudenbach statt. In den Kinderspielstädten Erlchenbach und Laudebächle wird wieder buntes Treiben und rege Geschäftigkeit erwartet. Als kleines Spiegelbild der Erwachsenenwelt bieten die Städte ein wunderbares Spiel- und Erfahrungsfeld für Kinder im Alter zwischen sieben und 14 Jahren: Gemeinsam bauen und gestalten sie ihre Stadt, leben und erleben städtisches Leben mit Handwerk, Handel, Verwaltung und Freizeit – ein Stück weit politische Bildung im Ferienspektakel. Die Kinder arbeiten als Handwerkerinnen und Handwerker oder Bankangestellte; alle von ihnen hergestellten Produkte und angebotenen Dienstleistungen werden für das Zusammenleben in der Stadt tatsächlich gebraucht und müssen mit dem selbst erarbeiteten Geld – wie im richtigen Leben –, bezahlt werden. Die Kinder werden von Betreuern unterstützt. Die Kinderspielstadt wird von der Kommunalen und Präventiven Jugendarbeit des Landkreises in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Erlenbach veranstaltet. Im Teilnehmerbeitrag von 60 Euro sind Betreuung, Programm und Material enthalten.

Anmeldungen für die Freizeiten sind nur schriftlich möglich. Das Anmeldeformular steht im Internet unter https://jugendarbeit.kreis-mil.de bereit. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Original Quelle : landkreis-miltenberg.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke