Lauda-Königshofen: Auf der Königshöfer Messe Polizeibeamte angegriffen – Ins Gesicht geschlagen – Zeugen gesucht

WerbePartner Nachrichten

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

Bekleidung

Lehmi Dekomarkt & Souvenir-Shop Wertheim – Neue Ware Eingetroffen – Herbstangebote – Riesenauswahl – Auch Sonntags geöffnet (siehe Bilder )

Werbung Lehmi Dekomarkt & Souvenir-Shop Wertheim LagerVerkauf Maingasse 9  (in der  ehemalige Adler Apotheke / FußgängerZone   neben Lindt ) auf ca. 150 m² –  Lagerverkauf Preise und Schnäppchenangebote.   – NEUE WARE EINGETROFFEN – Siehe […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat DMG – Messepreis 18.500,00 Euro – Statt 21.500,00 Euro

Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat DMG – Messepreis 18.500,00 Euro – Statt 21.500,00 Euro Bearbeitungszentrum-Vertikal Fabrikat: DMG Typ: DMC 63V Baujahr: 2000 Steuerung: Siemens 840D • 11500 Betriebsstunden • 24-Fach Werkzeugwechsler Technische Details: x-Achse: 630mm y-Achse: 500mm z-Achse: […mehr]

cocoparisienne / Pixabay

Main-Tauber-Kreis

Lauda-Königshofen: Polizeibeamte angegriffen

Beamte des Polizeirevieres Tauberbischofsheim kamen anlässlich der Königshöfer Messe in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01.45 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen vor der dortigen „Höhlenbar“ hinzu. Bei der Einsatzbewältigung wurden die Beamten von dort anwesenden Personen tätlich angegriffen. Ein Polizeibeamter erhielt einen Schlag ins Gesicht. Im Gerangel wurde einen Beamten der Schlagstock entwendet. Letztendlich konnte ein Aggressor festgenommen werden. Der Verursacher der ursprünglichen Schlägerei konnte flüchten. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet Zeugen welche den Vorfall beobachtet haben bzw. Angaben zu den Beteiligten machen können sich unter Telefonnummer 09341/810 zu melden.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1