Lauda-Königshofen : Feuermelder durch Popcorn ausgelöst

 

Auf die Zubereitung von Popcorn in einer Asylbewerberunterkunft in der Maierstraße in Lauda folgte am Sonntagabend, gegen kurz nach 19.30 Uhr, ein Feuerwehreinsatz. Ein 40-Jähriger hatte einen heißen Topf mit dampfendem Popcorn mit in sein Zimmer genommen. Durch den Qualm des Essens sprang der Brandmelder an. Die anrückenden Feuerwehren konnten kein Feuer feststellen.

PP Heilbronn

 

Bilder SkateContest Wertheim Sonntag 12.07.2015